Referenzen

PR unterstützt UNICEF Konzerte
Pearl River unterstützt große Klassik Open Air Konzerte in Hohenneuendorf bei Berlin im Rahmen einer UNICEF Initiative des chinesischen Pianisten und UNICEF-Botschafter Lang Lang.

„Musiker kommunizieren ohne Worte. Und doch werden sie überall verstanden, da sie die Emotionen der Menschen treffen, Melodien wirken unmittelbar, unabhängig von Sprache, Hautfarbe und Alter. Musik kann Grenzen überwinden und Brücken bauen – eine Fähigkeit, die Musik mit der weltweiten Arbeit des Kinderhilfswerks UNICEF verbindet. Anlässlich des 60. Geburtstages von UNICEF wollen wir diese Gemeinsamkeit nutzen, um den ärmsten Kindern der Welt zu helfen. Wir rufen Deutschlands Orchester auf, im Jubiläumsjahr zugunsten von UNICEF zu spielen: 60 Konzerte für 60 Jahre UNICEF sollen in Musikhäusern, Kirchen und Opernsälen Deutschlands erklingen…

Um die Chancen der benachteiligten Kinder zu verbessern, leisten viele Menschen weltweit für UNICEF täglich Überzeugungsarbeit. Manchmal jedoch reichen Worte allein nicht aus. Bei meinen Konzerten habe ich oft erlebt, dass Musik helfen kann, die Herzen der Menschen zu öffnen. Denn wie der Dichter E.T.A. Hoffmann so treffend feststellte: „Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“. Als UNICEF-Botschafter und Musiker bitte ich Sie, den Kindern dieser Welt mit einem Konzert zu helfen.“

Auszug aus dem Aufruf 60 Jahre UNICEF – 60 Konzerte für Kinder durch Hr. Lang Lang – UNICEF-Botschafter

Klassik Open Air
Orchester: Westsächsisches Symphonieorchester
Dirigent: Li Xincao / Chefdirigent des China Nationalsymphonieorchesters
Solistin am Pearl River Konzertflügel: Xie Ya-Ou

Fotos: www.konzertbuero-richter.de